EAST MEETS WEST

Komm’ zu unserem 4-6 Tage Retreats wo wir die mehr als 1500 Jahre alte Shaolin Lehre über Geist, Herz und Körper mit der Wissenschaft der Positiven Psychologie “der Wissenschaft des Glücks und Wohlbefindens” verbinden.

4 Tages Retreat vom 28. Juni – 01. Juli 2020, ein Retreat mit Drs. Randall Birnberg, Meister Shi Heng Zong – dem Abt des Shaolin Temple Europe und Shi Miao Hai.

In diesem Retreat beschäftigen wir uns an 4 Tagen mit 4 wichtigen und prägenden Bereichen unseres Lebens: 

Tag 1: Happy past? Glückliche Vergangenheit?

Bei dem ersten Tag geht es darum, wie wir mit unserer Vergangenheit umgehen, was wir von ihr lernen und wie wir sie nutzen.

Sehr oft haben wir Ideen und Sätze akzeptiert, die uns seit unserer Kindheit eingeimpft werden, und glauben, dass wir Dinge nicht können, dass wir Versagen und, dass wir uns selbst oder anderen nicht vergeben können für die Dinge, die in unserem Leben schiefgelaufen sind.

Zu lernen, sich von Gefühlen und Emotionen wie Wut, Trauer, Verlust, Versagensangst und Entmutigung nicht gefangen nehmen zu lassen und Ihnen zu Widerstehen und darum wie wir die negativen Erfahrungen, die wir gemacht haben, in etwas Positives für uns umformen können, geht es in diesem Seminar.

Die Entwicklung von Widerstandskraft und Lebensfreude und eine positive Selbstwahrnehmung sind das Ziel dieses Tages.

Dabei wird in diesem Seminar uraltes aber immer noch zeitlich aktuelles buddhistisches Wissen mit moderner Wissenschaft kombiniert und Ihnen mit Meditation und Qi Gong starke Werkzeuge für eine Umwandlung an die Hand gegeben.

Tag 2: Happy now? Happy you? Glückliches jetzt? Glückliches Du?

Am 2. Tag wollen wir uns mit dem Hier und Jetzt beschäftigen. Wie gehen wir mit Rückschlägen um? Scheitern wir oder lernen wir? Wie macht man weiter nach einem Erlebnis, das einem zusetzt?

Mit viel Einfühlungsvermögen werden die Teilnehmer darauf vorbereitet wie Sie aus Schicksalsschlägen und Scheitern einen Gewinn machen können. Wie wir das positive sehen können und nicht nur das negative. Wie wir uns selbst motivieren und aufbauen können und wie wir unser Leben bereichern können und ein glückliches Leben führen.

Selbstliebe und Selbstmitgefühl sind dabei wichtige Schlüssel, denn nur wer sich selbst liebt, kann anderen wirkliche Liebe schenken und nur wer sich selbst Mitgefühl und Vergebung entgegenbringen kann, kann anderen Mitgefühl und Vergebung entgegenbringen.

Dabei helfen die Einsichten der positiven Psychologie ebenso wie die Ratschläge des Buddhismus und auch der Geist und der Körper werden bei an diesem Tag wieder „gefüttert“ und können gleichzeitig zur Ruhe kommen.

Tag 3: Happy future? Glückliche Zukunft?

Wie wollen wir unsere Zukunft gestalten? Wie können wir gewappnet sein auf alle Widrigkeiten, die da kommen?

Wie finden wir zu unserer Empathie und wie gewinnen wir daraus eine aktive Handlungsweise zum Wohle von uns selbst und von anderen?

Heute wollen wir Wege aufzeigen, wie Sie mit einer anhaltend positiven Einstellung in die Zukunft gehen können, indem Sie das Hier und Jetzt gestalten.

Wir werden versuchen mit den Teilnehmern das Rüstzeug zu finden, das Sie brauchen um die Wellen des Lebens mit Großzügigkeit und Mitgefühl, mit aktiver Liebe „reiten“ zu können.

Dabei helfen Ihnen neben praktischen Handlungsanweisungen sowohl die Weisheiten des Buddhismus als auch wissenschaftlich untermauerte Erkenntnisse.

Tag 4: Happy Family? Happy Team? Glückliche Familie? Glückliches Team?

Wir wissen aus dem Buddhismus und aus der Psychologie das unser persönliches Glück sehr stark abhängig ist von dem Glück unserer Umgebung und, dass unser Wohlbefinden auch Einfluss auf unsere Umgebung hat.

Wir können nicht alleine glücklich werden, wir müssen alle gemeinsam glücklich werden. Daher wollen wir an diesem Tag Wege zeigen, wie wir unsere direkte Umgebung: Familie, Kollegen, Nachbarn und Freunde positiv beeinflussen können und ihnen Mut machen können sich zu entwickeln.

Werden auch Sie „Botschafter des Glücks“ in dieser Zeit und geben Sie damit ein Beispiel für gelebten Buddhismus, ohne dabei religiöse Sätze äußern zu müssen und sehen Sie wie positive Psychologie Sie und Ihre Umwelt bereichern kann.

Bei diesem Retreat wäre es von Vorteil und sie ziehen den meisten Nutzen daraus, wenn Sie alle Tage mitmachen. Es ist aber theoretisch auch möglich die Tage 1 und 2 oder die Tage 3 und 4 zu buchen, da die beiden ersten Tage in gewisser Weise unter dem Motto stehen: “Arbeiten an mir selbst´´ und die beiden letzten Tage unter dem Motto stehen: “Interaktion mit meiner Umgebung´´. 

Das Retreat beinhaltet ausserdem alle Mahlzeiten während der 4-6 Tage, geführte tägliche Meditationen, Einblicke in die Shaolin Kampfkunst mit Theorie und täglicher Qi Gong Praxis.

28. Juni – 1. Juli 2020 (4-Tage)
· 28. September – 3. Oktober 2020 (6-Tage) · ENGLISH
· 26. Oktober – 31. Oktober 2020 (6-Tage) · DEUTSCH

Für weitere Informationen und Buchungen bitte den Shaolin Temple direkt kontaktieren here